Hessische Landjugend e.V.

Fahrt

80.000 mal um die Erde - Eine Frage der Mobilität

Öffentlicher Personennahverkehr oder Individualverkehr? Flugzeug oder Bahn? Auto oder Bus? Roller oder Rad? Dies sind nur einige von unzähligen Möglichkeiten, zwischen denen wir uns täglich entscheiden müssen, wenn wir mobil sein wollen. Die Deutschen sind so viel unterwegs wie nie, doch was bedeutet das für Mensch und Umwelt?

Welche Möglichkeiten gibt es schon heute und wie sieht die Zukunft aus? Hast du bereits die Qual der Wahl und musst dich tagtäglich entscheiden, auf welche Art(en) du dich von A nach B bewegst oder stellt sich die Frage bei dir auf Grund fehlender Optionen erst gar nicht? Während dieser JuPo-Fahrt gehen wir der Frage auf den Grund und schauen uns an wann, wo und wie die Deutschen mobil sind. Welches Ziel würde sich hierfür besser eignen, als Stuttgart? Mit „Stuttgart21“ hat die Landeshauptstadt vor einigen Jahren Schlagzeilen gemacht und nach dem Abgasskandal werden auch dort die Pläne für sogenannte „Dieselfahrverbote“ immer konkreter. Dennoch arbeiten und produzieren mit Porsche und Mercedes auch heute noch zwei der größten deutschen Autohersteller in der Nähe von Stuttgart. Bleibt es die Stadt der schweren Diesel- und Benzinkarossen oder wird Stuttgart zum neuen Mekka der Elektromobilität?

Zeitgleich findet mit der Canstatter Wasen, eines der größten Volksfeste Deutschlands statt, dem wir auch einen Besuch abstatten werden. Macht euch mit uns auf den Weg auf diese spannende Reise in die Zukunft und Gegenwart der Mobilität.

 

Zielgruppe: Landjugendliche & Interessierte von 16 - 26 Jahren

Leistungen: Übernachtung mit Frühstück, Programm & Anreise ab/bis Reichelsheim

Datum, Uhrzeit 03.10.2019
Endet 06.10.2019
Normalpreis 149,00€
Ermäßigter Preis 99,00€ (bis zum 22.07.2019)
149,00€ 3

PS, Party & Passion

Das Ziel der diesjährigen Agrarfachfahrt ist die Agritechnica. Landtechnikhersteller aus aller Welt laden nach Hannover ein, um ihre Neuheiten und Messeinnovationen zu präsentieren. Allerdings versprechen nicht nur die Maschinen ein Highlight zu werden. Ob die Fachforen zum Thema Junglandwirte oder die Young Farmers Party am Donnerstagabend, auf der jede Menge Hektar auf der Tanzfläche sein werden. In Hannover geht’s rund. Lerne eine Menge neue JunglandwirtInnen aus ganz Deutschland kennen, tauscht euch aus und feiert zusammen. Interessant ist aber nicht nur die Messe: vor dem Messebesuch steht noch eine Werksvorführung bei Nordzucker in Nordstemmen an, bei der wir uns mordernste Zuckerherstellungsverfahren und Flüssigzuckerherstellung anschauen werden. Außerdem werden wir während einer Stadtführung auf den Spuren des berühmten Rattenfängers von Hameln wandeln. Unser Lager schlagen wir für zwei Nächte in der Jugendherberge Hameln auf. Damit jeder entspannt mitreisen kann, wird es auch in diesem Jahr wieder die bekannten Zustiegsorte in Hessen geben.

 

Zielgruppe: JunglandwirtInnen, Interessierte von 16 - 27 Jahren

Leistungen: Busfahrt, Übernachtung mit Frühstück, Besichtigungen der landwirtschaftlichen Betriebe

Datum, Uhrzeit 13.11.2019
Endet 15.11.2019
Normalpreis 149,00€
Ermäßigter Preis 99,00€ (bis zum 19.08.2019)
149,00€ 33
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok