Hessische Landjugend e.V.

Seminar

Im Rahmen einer gemeinsamen Informationsveranstaltung möchte die Hessische Landjugend, der Landesjagdverband und die Naturschutz-Akademie Hessen Landwirte, Junglandwirte, Jäger sowie weitere Interessierte aus den Bereichen Natur- und Tierschutz über die rechtlichen Voraussetzungen der Jungwildrettung informieren und praxistaugliche Vorgehensweisen zum Auffinden von versteckten Wildtieren vorstellen. Im Theorieteil werden zunächst die Themen Wildtierbiologie und –verhalten sowie rechtliche Grundlagen besprochen, bevor anhand eines Best-Practice-Beispiel gezeigt wird, wie Landwirt und Jäger gemeinsam arbeiten können. In einem Praxisteil werden die verschiedenen Methoden und technischen Hilfsmittel zur Wildtierrettung vorgestellt. Neben den neuesten technischen Methoden wie Schallkanone und Drohneneinsatz sollen aber auch einfache Vorgehensweisen wie das Aufstellen von Windrädern oder die Befestigung von Flatterband präsentiert werden. Die Veranstaltung startet um 9:30 Uhr in der Naturschatz-Akademie Hessen (Wetzlar). Ende ca. 16:00 Uhr. Für den Praxisteil wird ein Ortswechsel vorgenommen. Eine Anmeldung ist aus planungstechnischen Gründen unbedingt erforderlich. Nähere Infos unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 06035/9684690.

Ab ca. 20 Teilnehmern kann ein einfaches Mittagessen (Kartoffelsuppe oder Eintopf mit und ohne Wurst) organisiert werden. Bitte geben Sie Ihre Bestellung bei der Anmeldung unter Bemerkung an, danke.

 

 

Datum, Uhrzeit 13.04.2019 09:30
Endet 13.04.2019 16:00
Preis Frei
18

Grüne Berufe sind voller Chancen

Wenn dein Schulabschluss naht und du dir die Frage stellst, welcher Beruf zu dir passen könnte und ob vielleicht ein Grüner Beruf in die nähere Auswahl kommt, ist unser Berufsorientierungsseminar im Frühjahr genau das Richtige für dich! Die Liste Grüner Berufe ist lang zum Beispiel LandwirtIn, TierwirtIn, WinzerIn, GärtnerIn oder PferdewirtIn. Es gibt viele Chancen und Möglichkeiten im landwirtschaftlichen Bereich dein Glück zu finden.

Im zweitägigen Seminar lernst du deine eigenen Stärken und Schwächen zu erkennen, die dir bei der Berufswahl hilfreich sein können. Der erfahrene Ausbildungsberater des Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen wird uns erläutern, welche Möglichkeiten es zur Aus- und Weiterbildung im Bereich landwirtschaftlicher Berufe gibt und welche Rechte und Pflichten du in deiner Ausbildung hast. Neben nützlichen Tipps für das Bewerbungsverfahren kann er uns auch einiges über die Zukunftsaussichten der Grünen Berufe erzählen. Damit du auch die praktische Seite der Ausbildung kennenlernst, stehen zwei Betriebsbesichtigungen und Gespräche mit jungen LandwirtInnen auf dem Plan. Vor- und Nachteile der Berufe kannst du dir also direkt in der Praxis anschauen und in persönlichen Gesprächen all deine Fragen klären.

Interesse geweckt? Dann melde dich, deine Freunde oder Geschwister an.

Zielgruppe: SchülerInnen der Klassen 8 - 10, Quereinsteigende & alle Interessierten

Ort: TaunusTagungsHotel, Friedrichsdorf

Leistungen: Vollpension, Exkursionen & Seminarunterlagen

Datum, Uhrzeit 25.04.2019
Endet 26.04.2019
Preis 9,99€
9,99€ 19

Noch lange kein alter Schuh

Dumm rum reden und Sprüche klopfen kann jede(r), sich engagierenetwas gestalten und verändern aber nicht. Damit du gestalten und verän-deren kannst, geben wir dir Input für die Landjugendarbeit. Der V.I.P.-Kurs gibt dir die Gelegenheit dich und deine Gruppe voranzubringen. Die Mischung macht’s: Gemeinsam befassen wir uns mit Themen, die alle etwas angehen und an denen keine Gruppe vorbeikommt. Du wählst aus dem Workshop-Angebot, was dich interessiert. Neben alten bekannten Workshops gibt es immer wieder neue Angebote. Vollkommen neu ist, dass zukünftig bei der Vertreterversammlung Themen vorgestellt und für den nächsten V.I.P.-Kurs festgelegt werden sollen. Dir brennt ein Thema unter den Nägeln? Lass es uns wissen!

 

Safety First - Spielen und Toben gehört zum Alltag eines Kindes dazu. Doch leider kann auch mal was schief gehen. Keine Panik, für solche Fälle gibt es einen „Erste Hilfe Kurs für Kids“. Danach seid ihr für alle Fälle gerüstet.

Seelenfänger 2.0 - Nachwuchsprobleme? Keine neuen Mitglieder? Wer übernimmt meinen Posten? Was braucht meine Gruppe zur Stärkung? - Wir geben euch Input um die Gruppe in die Zukunft zu führen.

Dagobert Duck Seminar - Für EinsteigerInnen und Erfahrene werden so viele Tipps und Tricks einer erfolg-reichen Finanz- und Vereinsplanung dabei sein, dass ihr sofort damit beginnen könnt den Geldspeicher zu bauen.

 

Zielgruppe: Aktuelle und zukünftige Funktionstragende & Vorstands-mitglieder ab 16 Jahren

Ort: Grünberg

Leistungen: Vollpension, Seminarprogramm & Fahrtkostenzuschuss

Datum, Uhrzeit 26.04.2019
Endet 27.04.2019
Preis 9,99€
9,99€ 27

LandwirtIn = UnternehmerIn

Dass wir als JunglandwirtInnen heute mehr können (müssen) als melken und Schlepper fahren, ist klar. Unsere Betriebe sind starke Wirtschaftsunternehmen und haben mit den, oft in Kinderbüchern dargestellten Holzschuppen mit Pfützen und drei Hühnern, nichts gemein. Unternehmerisches Geschick ist neben der fachlichen Praxis unverzichtbar. Um dir das richtige Werkzeug an die Hand zu geben und neue Impulse zu geben, bieten wir dir daher nun bereits zum 9ten Mal den Jungunternehmertag in Friedrichsdorf an. Neben dem Unternehmertum lernst du auch wichtige VertreterInnen der landwirtschaftlichen Interessenvertretung kennen und beschäftigst dich mit aktuellen Themen aus der Agrarpolitik und -wirtschaft. Da wir mit dir gerne brandaktuelle Themen beackern wollen, legen wir das Thema erst im kommenden Jahr fest. Sicher ist jedoch, dass wir wieder einen spannenden Hauptvortrag sowie Praktizierendenstimmen zu dem Thema hören und es am Ende wieder heiß diskutiert werden darf. Der Jungunternehmertag ist eine Kooperationsveranstaltung mit dem Landesverband Hessen für landwirtschaftliche Fortbildung e.V., der Hessischen Landvolk-Hochschule e.V., dem Hessischen Bauernverband e.V. und der Hessischen Landjugend e.V..

 

Zielgruppe: Interessierte Landjugendliche, JunglandwirtInnen & angehende JungunternehmerInnen von 16 - 36 Jahren

Leistungen: Vortrag, Diskussionsrunde & Abendimbiss

Beginn: 20.00 Uhr

Vorraussichtliche Kosten: ca. 30,- €

Datum, Uhrzeit 07.11.2019 20:00
Preis 30,00€
30,00€ 50
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok