Hessische Landjugend e.V.

Presse

800 Sendemasten geplant

Mit dem Staatssekretär des Hessischen Ministeriums für Digitales und Entwicklung, Patrick Burghardt, traf sich eine Delegation der Hessischen Landjugend zum gemeinsamen Gespräch und Gedankenaustausch.

„Bei uns in Wirmighausen haben wir nur einem kleinen Platz Mobilfunkempfang, sonst im ganzen Dorf nicht“ so Lisa Kamm, Landesvorsitzende der Hessische Landjugend einleitenden in das Gespräch. „Es kann doch nicht sein, dass uns Besucher aus Estland auf der Europeade in Frankenberg im letzten Jahr wegen unserem schlechten Mobilfunkempfang bemitleiden“ so Kamm weiter. STS Burghardt hat der Landesvorsitzenden sofort versprochen sich der Sache „Mobilfunkempfang in Wirmighausen“ anzunehmen. Dass es den Landjugendlichen aber nicht nur um Wirmighausen ging, wurde Staatssekretär Burghardt dann aber auch noch mal sehr deutliche gemacht. „Die digitale Dorflinde“ ist eine WLAN Förderung für hessische Kommunen, so Burghardt, die für Dörfer wie Wirmighausen & Co entwickelt wurden. Hier solle sich doch die Landjugend mit ihren Kommunen stark machen und eine digitale Dorflinde „pflanzen“.

Staatsekretär Burghardt erläuterte, dass in den nächsten Jahren ca. 800 Sendemasten in Hessen aufgestellt werden und in den Haushalten eine unglaubliche Abdeckung von 99% bereits vorhanden ist. Auf die Nachfrage nach Breitband auf Aufsiedlerhöfen erklärte Burghardt, dass man sich da um einen Zuschuss aus den Fördermöglichkeiten der GAP bemühen solle. Den Landjugendlichen war es noch einmal wichtig zu betonen, dass ohne den flächendeckenden Digitalausbau in den ländlichen Regionen für Jugendliche die Bleibeperspektiven extrem schlecht sind. Firmen und sämtliche Ausbildungseinrichtungen sind auf ein schnelles Internet angewiesen. „Für unsere Vereinsarbeit, wenn wir mit Videokonferenz via Internet Sitzungen und kleinere Besprechungen machen wollen, ist das Breitbandnetz unabdingbar und im Moment noch sehr bescheiden“ so Lars Döppner, der Landesvorsitzende der Hessische Landjugend, am Ende des Gesprächs.

Text: Hessische Landjugend

Foto: Hessische Landjugend

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.