Hessische Landjugend e.V.

Presse

Landjugend Wehrheim

Theater-Wochenende Laju Wehrheim

Die Theatergruppe JunGkreativ der Landjugend Wehrheim hat an ihrem Theaterwochenende ihr Stück „Schottische Erbschaft“ intensiv geprobt. Die Aufführung ist für den 12. und 13. April um 20 Uhr im Bürgerhaus Wehrheim geplant.

Gegründet wurde die Theatergruppe im Jahr 2010 und war bis 2015 aktiv, da Studium und Ausbildung einer Weiterführung einen Strich durch die Rechnung machten. In diesem Jahr feiern neun jugendliche Schauspieler das Comeback der Truppe. Thematisch fühlte sich JunGkreativ immer im Bereich der Krimikomödien aufgehoben – auch dieses Jahr bleibt die Gruppe ihrem Motto treu. „Schottische Erbschaft“ ist eine Kriminalkomödie von Ludwig Bender und handelt von einem erfolgreichen Schriftsteller, der seinen eigenen Tod vortäuscht, um den erbschleichenden Verwandten als vermeintlicher Anwalt die Leviten zu lesen. Acht der neun Akteure werden auf der Bühne stehen und Franziska Kreuz übernimmt die Rolle der Souffleuse. Mit dabei sind: Marvin Ziegele, Sophia Hartmann, Tobias Mosterts, Malena Schmidt, Lisa Brähler, Jonas Müller, Nicolas Aigner und Tabea Gido.

Weitere Informationen zu diesem jungen Theaterprojekt findet man über die Homepage der Wehrheimer Landjugend (www.landjugend-wehrheim.de) und auf Facebook (Theatergruppe JunGkreativ).

 

Text: Sophia Hartmann

Foto: Landjugend Wehrheim

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok