Hessische Landjugend e.V.

Presse

BWB Aufgabenausschuss

Es wird konkret - Berufswettbewerb der Grünen Berufe 2019

Knapp 50 Fachkräfte aus der Land- und Tierwirtschaft, dem Weinbau sowie der Haus- und Forstwirtschaft trafen sich vergangene Woche zur Konkretisierung des kommenden Berufswettbewerbes im TaunusTagungshotel in Friedrichsdorf.

Die Fachleute planten die Aufgaben für eins der größten europäischen Fort- und Weiterbildungsprojekte in den Grünen Berufen. Die Aufgaben entsprechen ganz dem Motto des Berufswettbewerbes im Jahr 2019: #landgemacht Qualität. Vertrauen. Zukunft.

Für die Hessische Landjugend e.V. nahmen Lucas Otto, stellvertretender Landesvorsitzender, und Alexander Glenz teil. Glenz und Otto werden gemeinsam mit Tim Hilgenberg zukünftig Teil der Arbeitsgemeinschaft BWB sein. Mit Tatkräftiger Unterstützung des Agrarausschusses, Landesvorstand und Hauptamt plant die AG BWB den Berufswettbewerb in Hessen, einschließlich des Landesentscheides in Hessen. Ebenso werden von der AG BWB die Teilnehmer auf den Bundesentscheid vorbereitet. Darüber hinaus arbeitet die AG auch auf Bundesebene in Arbeitsausschüssen und Aufgabenausschüssen mit. „Die Aufgaben für das kommende Jahr sind praxisnah und spannend.“ So Lucas Otto. „Wir werden den BWB wie immer als Chance nutzen um Verbraucher über die Qualität der Ausbildung der Grünen Berufe aufmerksam zu machen.“ so Otto weiterhin.

 

Text: Hessische Landjugend

Bild: Hessische Landjugend